Text Size

AUFRUF der BISS: NDR filmt am 6.1.12 vor EZAG

  • Helmhut
  • Helmhuts Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 10 Monate her #6535 von Helmhut
Die BISS informiert:

"Ich möchte Euch alle aufrufen, am Freitag (6.1.2012) um 15 Uhr zum Gieselweg
zu kommen, und eure Familien mitzubringen.

Der "NDR Wirtschaftsratgeber" möchte mit uns ein Interview über die Betroffenheit der Familien mit Kindern und deren Ängste um den Wert ihrer Immobilien machen.

Dazu würden sie gern mit uns am Freitag um 15 Uhr vor Eckert und Ziegler ein Interview filmen...

Meldet euch bitte per Email an mich zurück, wenn ihr teilnehmen könnt.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke

ciao
Peter"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonnenschein
  • Sonnenscheins Avatar
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 10 Monate her - 9 Jahre 10 Monate her #6536 von Sonnenschein
gestern auf den BISS Treffen hat die BISS beschlossen, das offizielle Treffen von BürgerInnen aus Braunschweig und Umland,
schon am Freitag 14.30 Uhr (6.1.2012), Gieselweg, vor Eckert&Ziegler, BS-Thune, starten zu lassen !


Bringt eure vollständigen Familien mit, auch die Kinder.

Es geht um die Darstellung der gesundheitlich meist betroffenen, die Kinder, die hier wohnen und zur Schule gehen.

Eine Rückmail, an Peter, von den BISS ist nicht mehr notwendig!

Um 15.00Uhr, ist dann das Interview mit den NDR !
Wir werden, die für die Presse ansprechende Luftballonaktion wiederholen!
Und für die anwesenden Kindern ist somit auch ein kleiner Programmpunkt geboten ;) .

Bitte bringt doch "Edings" zum bemalen der Luftballons mit-
die BISS Dankt!

siehe dazu auch: www.braunschweig-biss.de

und stets weitersagen + machen:
www.atomausstieg-selber-machen.de

Liebe und aktivistische Grüße Sonnenschein B)
Letzte Änderung: 9 Jahre 10 Monate her von Sonnenschein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Helmhut
  • Helmhuts Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 10 Monate her #6541 von Helmhut
Danke für die Infos.

:( Dieser wichtige Termin wird allerdings binnen kurzer Zeit hier in der Versenkung verschwinden, braucht nur jemand noch zwei, drei Beiträge einzusetzen und schwupps, ist er unsichtbar. Macht offenbar nichts, Hauptsache irgendeine Aktion - oder?

Frage: Wieso sollen jetzt die Rückmeldungen per Mail plötzlich wegfallen, was ist der Grund?

:( Etwas schade dann auch, dass nur jene, die die Treffen besuchen die Änderung der Konditionen und auch der Uhrzeit erfahren und vor allem so spät auch.

:unsure: Wäre es nicht für den Erfolg zukünftiger Aktionen und wegen der vielgelobten Vernetzung sinnvoll, nicht nur per Emailverteiler zu agieren, sondern solche Aktionen auch in braunschweig-spiegel oder beispielsweise auch in diesem Forum breiter zu veröffentlichen, gerade wenn viele betroffene Bürger und Bürgerinnen samt betroffene Kinder anwesend sein sollen?

Gruß
Helmhut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sonnenschein
  • Sonnenscheins Avatar
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 10 Monate her - 9 Jahre 10 Monate her #6543 von Sonnenschein
Hallo Helmut und andere MitleserInnen,

da wir die Nachricht auch erst vor ein paar Tagen bekommen haben, haben wir erst mal die Anfrage und Zeitplan vom Fernsehen wieder gegeben.
Ich finde da wir uns gestern Abend bis in die Nacht getroffen haben, ist ein Tag später recht Zeitnah.

Wir habe dort auch erst gestern gemeinsam darüber sprechen können, welche Aktion und wie die BISS macht.

Fernsehablauf bleibt doch wie vorher.

Bs-spiegel ist eine online Zeitung.
Das heißt der Redakteur will gut ausgearbeitete Artikel haben und dazu fehlt mir leider die Zeit!

Da bin ich hier mit den Kommentar schnellen und sie sind drin.
Weil das kann auch passieren, das dem Redakteur der Artikel nicht gefällt (-was auch O.K. ist) und nicht einstellt.

Was nicht heißen soll: Hauptsache irgendwas machen!

Wie wäre es mal für dich mit Artikel?
Und ich finde wir sollten unsere Frustration, über die begrenzten Medienmittel, die uns hier in BSland zur Verfügung stehen, nicht an uns auslassen und zynische Bemerkungen zu einander machen-oder?
Da der Kommentar hier, ein eigenes Thema hat, fällt es nicht gleich ganz weg!

Die schlauen LeserInnen hier wissen, das sie auch mal unter Kommentar(Forum) schauen sollten, um alles aktuelles zu sehen- oder nicht?

Da die viel gerühmte Solidarität dazu führen könnte, das vielleicht 100 te von interessierten Lesern aus den BSger Land kommen werden.
Wäre es doch schade, den schon echt hart arbeitenden, neben seiner richtigen Arbeit, Peter noch mehr zu mit Arbeit zuschütten -oder?

Und komm doch mal zum Treffen, dort gibt es so zu sagen, ein "live Stream" und du brauchst dich nicht beschweren, das es erst ein Tag später hier auftaucht ;-)

Lieben und aktivistischen Gruß Sonnenschein B)
Letzte Änderung: 9 Jahre 10 Monate her von Sonnenschein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Helmhut
  • Helmhuts Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 10 Monate her - 9 Jahre 10 Monate her #6544 von Helmhut
Sonnenschein schrieb:

da wir die Nachricht auch erst vor ein paar Tagen bekommen haben, haben wir erst mal die Anfrage und Zeitplan vom Fernsehen wieder gegeben.
Ich finde da wir uns gestern Abend bis in die Nacht getroffen haben, ist ein Tag später recht Zeitnah.

Wieso weiter gegeben? Berichtigt haben Sie ihn doch eher.
Nur jene, die im Mailverteiler stehen, wussten doch bis gestern offenbar davon. Und ich dachte, diesen wichtigen Termin sollten auch Menschen aus dem Umland Braunschweigs folgen? Weshalb die nun früher da sein sollen, ist auch noch unklar.

Ich hoffe, Sie sprechen hier auch für die BISS, weil Sie hier von WIR sprechen.

Es war mir (mitnichten zynisch gemeint) nur ein wichtiges Anliegen und weil seitens BISS noch nichts darüber veröffentlicht war, habe ich den Termin zeitnah nach Bekanntwerden hier vorsorglich selbst eingestellt, gerade weil er mir wichtig und als Aufruf erschien.

Der Fernsehablauf bleibt wie vorher, ja, da mögen Sie Recht haben, aber ob man die Leute um 14.30 Uhr oder später zum Interviewtermin bittet, macht wegen der persönlichen Anfahrt, Arbeitsende und familieninterner Organisation dann doch Unterschiede.

Der Hinweis im braunschweig-spiegel zu veröffentlichen galt, wie geschrieben, natürlich nicht für diese zeitnahe Aktion sondern für zukünftige. Ist völlig klar, dass eine Veröffentlichung dort länger benötigt.

Wie wäre es mal für dich mit Artikel?


;) Ich denke doch, dass ich hier schon etwas zu viel schreibe und gerade in letzter Zeit einiges dazu beigetragen habe, was die Infos zur BISS angeht. Alle Termine dazu habe ich der Redaktion weiter gegeben und diese stehen zeitnah im Terminkalender (siehe Veranstaltungen).

Ich hege überhaupt keinen Frust über einen etwaigen "Medienmangel", ich habe eher die Frage gestellt, ob das Angebot an funktionierenden Medien optimal genutzt wird?

Die Kommentare und wieviele Zugriffe erfolgen, kann jede/r schlaue Leser/in mitverfolgen, wenn er die Klicks zählen kann. Sobald ein Beitrag ins "Nirwana" (Unsichtbarkeit) rutscht nehmen die Klicks rapide ab - gegen Nullaufrufe. Deshalb mein wohlgemeinter Hinweis, warum es förderlich ist, wichtige Terminhinweise möglichst weit vorne zu platzieren. Natürlich kann Sie niemand dazu zwingen und natürlich kann man hoffen, dass das alle Leser wissen.

Und komm doch mal zum Treffen, dort gibt es so zu sagen, ein "live Stream" und du brauchst dich nicht beschweren, das es erst ein Tag später hier auftaucht ;-)


Nicht jeder hat Zeit, zu jedem Treffen hinzukommen, da noch andere Arbeit auf ihn wartet. Nebenbei gilt es, sich zudem noch für andere brennende Themen in BS (Waggum, Kralenriede, Flughafen, Pressegruppe, WAA, Anti-Atom-Braunschweig, Wendland-Unterstützung etc pp.) zu engagieren.

Da könnte man es doch auch jedem vielleicht etwas erleichtern, wenn er gut informiert auswählen könnte, wo es denn brennt oder wichtig ist und zu welchem Treffen man am ehesten hingehen könnte, ohne Kräfte, Personal oder Effizienz zu verschleißen.

Meine Fragen und Hinweise waren also durchaus konstruktiv gemeint, liebe Sonnenschein, mehr nicht.
Wenn ich irren sollte, was ja möglich ist, dann habt ihr doch alles richtig gemacht und gut is'! ;)

Viel Erfolg
und Grüße
Helmhut

_______________

Hier noch einmal der Termin:

TREFFEN zum NDR-Interview-Termin:
Freitag, 6.1.2012, 14:30 Uhr
vor Eckert & Ziegler, Gieselweg, Braunschweig


Weitere Infos und Details weiter oben.
Letzte Änderung: 9 Jahre 10 Monate her von Helmhut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.