Text Size

Universum+slow food/ Doku Kino: "Friedlich in d. Katastrophe"

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
9 Jahre 1 Woche her - 8 Jahre 10 Monate her #8213 von Nachtschatten
Hier ist eine Vorankündigung für den nächsten Doku Film:

Liebe Doku-Cineasten,
am 14.01.2013 um 19:00 Uhr zeigen wir im Universum den Film:

"Friedlich in die Katastrophe - Ein Plädoyer für das Überleben. Ein Dokumentarfilm von Holger Strohm und Marcin El".

Direkt zur Filmhomepage
www.friedlich-in-die-katastrophe.de

Der Atomkraftgegner und Autor vieler Bücher Holger Strohm stellt in diesem Gespräch die Gefahren der Atomkraft dar, spricht aber auch anderer besorgniserregende Entwicklungen in unserer westlichen "Zivilisation" an:



Bitte verteilt wieder wie bisher die Einladung an Eure Freunde, Mitstreiter, damit der Film ein Erfolg wird und wir locker die 40 Personen erreichen, die wir für die wirtschaftliche Basis brauchen!
Schulklassen bezahlen in Begleitung des/der LehrerIn nur 4.- Euro/SchülerIn.

Und es bleibt wie bisher: Wer sich vorher bei mir meldet, bezahlt nur € 6,- Euro: BraunschweigerLand(ät)SlowFood(point)de

Vorpremiere des Films:


Zum Universum Kino:
www.universum-filmtheater.de

Mit solidarischen Grüßen
Hans Helmut- slow food Braunschweig


Kritiken über das Buch, auf den der Film basiert:

»Eine scharfe Kritik, die so fundiert und umfassend bisher gefehlt hat ... ›Friedlich in die Katastrophe‹ ist die beste Darstellung der Gegenargumente und -behauptungen in deutscher Sprache.«
Die Zeit

»Mit beeindruckender Detailkenntnis analysiert Holger Strohm politische und wirtschaftliche Zusammenhänge und beschreibt minuziös die Technik und Funktionsweise der verschiedenen Typen von Atomkraftwerken. ... Wer dieses Buch gelesen hat, kann unmöglich noch für Atomkraftwerke sein.«
.walhalla.de, Notfallvorsorge 2/2011

»Verständlich und mit viel Detailkenntnis analysiert Strohm die politischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge bei der Atomenergie.«
Wolfgang Bortlik, 20minuten

Wie wäre es denn mal mit einem Buch zu X-mas?
In einem Monat ist Weihnachten :silly:

www.readers-edition.de/2012/10/22/friedlich-in-die-katastrophe-der-film-zum-buch/

[/size]
Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 10 Monate her - 8 Jahre 10 Monate her #8279 von Nachtschatten
Das slow food/Universum Dokukino wird den Film: „Friedlich in die Katastrophe“ zurück ziehen!

Was hat sie dazu bewegt:

Wir denken nicht das Hr. Strohm ein Rechter ist, aber seine gemachten Äußerungen gehen dahin, das er rechtes Gedankengut toleriert solange sie nur gegen Atomkraft sind und er ist überzeugt, das unter den Rechten auch gute Menschen sind.

Das sind Gedankengänge die weder slow food BS, noch Anti-Atom Gruppierungen tolerieren können.

Solange sich Hr. Strohm nicht eindeutig von seinen Worten distanziert hat, möchte wir den Film, auch wenn er Anti-Atom mäßig gut recherchiert und auf Fakten beruht, nicht zeigen!

Wir hoffen, Ihr könnt diese Entscheidung nachvollziehen!

Zur weiteren Erläuterung hier ein paar Links:

Mit Nazis gegen Atomenergie? Holger Strohms gewaltige Katastrophe:
www.contratom.de/2012/12/03/mit-nazis-gegen-atomenergie-holger-strohms-gewaltige-katastrophe/

Holger Strohm schreibt in rechtsextremer Umweltzeitung:
umweltfairaendern.de/2013/01/holger-strohm-schreibt-in-rechtsextremer-umweltzeitung

Ein weiterer Artikel gibt einen Überblick über Neo-Nazis in der Umweltbewegung.
Neo-Nazis und Umweltbewegung – “Umweltschutz = Tierschutz = Heimatschutz = Volksschutz”.
umweltfairaendern.de/2013/01/neo-nazis-und-umweltbewegung-umweltschutz-tierschutz-heimatschutz-volksschutz/



Am Montag bin auf den Burgplatz zur gegen Nazi Demo, vielleicht sieht man sich:
braunschweig-online.com/bibs-forum/22-termine--veranstaltungen/8272-712012-npd-will-wieder-auf-den-burgplatz.html#8272

Habt Ihr schon das, mit dem Filmverleih des "water makes money" Film gehört?
braunschweig-online.com/bibs-forum/22-termine--veranstaltungen/8247-veolia-schuechtert-dokufilmmacher-v-qwater-makes-moneyq-ein.html

Das Leben besteht nicht nur aus schwarz/weiß und es ist auch kein Ponyhof, aber gerade das macht es doch auch so interessant -oder? :lol:


[/size]
Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.