Text Size

Erneuerbare Energie-Wasserenergie

  • Luziefer-bs1
  • Luziefer-bs1s Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
12 Jahre 5 Monate her #2365 von Luziefer-bs1
Braunschweig Stadt der Wissenschaft,ohje!
Peine die kleine Kreisstadt zeigt uns hier das es auch anders geht.Aus dem kleinen Fluss Fuhse wird Energie gewonnen der zumindest 5 Haushalte versorgen kann,siehe Artikel:

www.paz-online.de/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Stadt-Peine/Muehle-ohne-Wasserrad-aber-mit-Turbine

Nun stellt man sich doch mal die Frage was man an Energie aus der Oker gewinnen könnte,statt sie als Abwasserkanal zu verschmutzen und missbrauchen.Wo sind den die Chefdenker in der TU?
Statt Hirnrissige Projekte wie Yachthafen,Golfanlagen,Luxushotel usw. zu planen die dann den Bach runter oder besser der Oker runter fliessen, wäre das doch mal wert zu überlegen.Selbst wenn wir nur ein Teil der Energie sinnvoll nutzen könnten zbs. für Straßenbeleuchtung wäre ein Schritt in die richtige Richtung getan.Wobei ich dabei nicht an Lichtwerbung denke, sondern Straßenbeleuchtung.
So könnte zbs. die Parkbeleuchtung damit gespeist werden und die Parkanlagen damit versorgt werden.Sprich Bürgerpark,Museumspark oder oder oder....!
Der Kostenlose Strom fliesst bei uns ungehindert vorbei ohne das wir ihn nutzen.
Vielleicht sollten wir uns mal Bewerben als Stadt der Dummköpfe und ich wüßte da schon auch einen Schirmherren!


;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.