Text Size

Berlin hat sie wieder- Energieversorgung in öffentliche Hand!

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
8 Jahre 5 Monate her - 8 Jahre 5 Monate her #9169 von Nachtschatten
Berlin geht genau den entgegengesetzten Weg zu Braunschweig!

265.000 Unterschriften wurden geleistet!

Glückwunsch zum erfolgreichen Volksgehren!

Neue Energie für Berlin:


"...Energieversorgung gehört in öffentliche Hand.
Und die Verträge mit Vattenfall laufen jetzt oder erst wieder in 20 Jahren aus.
Wir Berlinerinnen und Berliner können durch den Rückkauf der Stromnetze und den Aufbau eines berlineigenes Stadtwerks per Volksentscheid für eine soziale, demokratische und ökologische Energiewende sorgen...".

7 gute Gründe, für eine kommunale Energieversorgung
deutsch / türkçe / english

Die 7 Gründe + einen schönen Film zur Pressekonverenz die heute Mittag stattfand: www.berliner-energietisch.net/


Robin Wood schrieb:

"...ROBIN WOOD gratuliert den BerlinerInnen zum erfolgreichen Volksbegehren „Neue Energie für Berlin“. Die Umweltorganisation sieht darin einen wichtigen Schritt in Richtung einer umwelt- und klimafreundlichen sowie demokratisch kontrollierten Energieversorgung. Das Bündnis „Berliner Energietisch“ gab heute Mittag bekannt, dass 265.000 Unterschriften gesammelt wurden. Das sind weit mehr als die erforderlichen 173.000...".

mehr auf: www.robinwood.de/Newsdetails.13+M55cbcddb6cb.0.html



[/size]
Letzte Änderung: 8 Jahre 5 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.