Text Size

Störfall: BSger "Haus AKW" muste mal wieder vom Netz

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
5 Jahre 3 Monate her - 5 Jahre 3 Monate her #11224 von Nachtschatten

Das AKW Grohnde ist Störfall-Spitzenreiter unter deutschen AKWs und dieses marode AKW-Grohnde, "unser Haus AKW" muste jetzt wieder mal, wegen eines Schadens ausgeschaltet werden!

"Unser Haus AKW", weil wenn mal was größeres passiert, sind wir hier noch Direktbetroffene.


Jan Becker, schrieb auf der Seite von .ausgestrahlt, in einem Blog einen umfassenden und gut recherchierten Artikel, zu den aktuellen Störfall: www.ausgestrahlt.de/blog/2016/08/01/leck-im-atomkraftwerk-grohnde/


Und das ist nicht das erste und wird nicht das letzte sein was dort "leckt"", weil sie nicht den Vorschriften entsprechenden Stahl verbaut haben. Die Betreiber hatten den Stahl damals einfach noch verbaut, weil er da schon bestellt war und dort lagerte!


Auf der Kampagnenseite "Grohnde stillegen", kann jeder sich die erschreckende Auflistung der schon vorgefallen Schäden und Vorfälle durchlesen: www.grohnde-kampagne.de/home/

"...Die grundsätzliche Gefahrensituation des AKW Grohnde bleibt somit bestehen, ein Unfall mit erhöhter radioaktiver Freisetzung ist nicht auszuschließen. Deshalb braucht es keine Scheinlösungen, die ein Gefühl von Sicherheit suggerieren.
Es gibt nur eine Lösung für größtmögliche Sicherheit: Die sofortige Stilllegung...".

Von: www.grohnde-kampagne.de/home/


Der BUND schreibt generell über das AKW Grohnde folgendes: www.bund-rvso.de/akw-grohnde.html



[/size]
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.