Text Size

"Wir zahlen nicht, für den Atommüll der Konzerne" -Petition

  • Nachtschatten
  • Nachtschattens Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
7 Jahre 5 Monate her - 7 Jahre 5 Monate her #9921 von Nachtschatten
Liebe FreundInnen und Freunde,

die großen Stromkonzerne haben einen dreisten Vorschlag unterbreitet:

Die finanziellen Risiken für den Abriss der AKW und die Atommüll-Lagerung sollen auf die Gesellschaft abgewälzt werden, obwohl sie über Jahrzehnte Milliardengewinne mit dem Atomstrom gemacht haben.

Fordert jetzt die Bundesregierung dazu auf, die Energieriesen nicht aus ihrer Verantwortung zu entlassen!

Beteiligt euch an der Unterschriftenaktion, die das Umweltinstitut München zusammen mit der Organisation '.ausgestrahlt' durchführt und fordert von der Bundesregierung eine eindeutige Ablehnung des Ablasshandels!

Die Aktion findet ihr unter www.umweltinstitut.org/wirzahlennicht

Euer Nachtschatten



Was ist das Umweltinstitut München?

Das Umweltinstitut München ist ein unabhängiger Verein, der sich gegen Atomkraft, für gentechnikfreies Essen, für eine nachhaltige Energiewende und für den ökologischen Landbau einsetzt.

Sie verwirklichen Ihre Ziele durch Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit und nehmen Einfluss auf die Entscheidungen der Politik.

Spender und regelmäßige Förderer garantiert die unabhängige Arbeit.

Umweltinstitut München e.V.
Landwehrstr. 64a
80336 München
www.umweltinstitut.org




Letzte Änderung: 7 Jahre 5 Monate her von Nachtschatten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.