Text Size

Fördermittel-Erschleichung zum Ausbau eines VW-Flughafens ?

  • Frau Mundvoll
  • Frau Mundvolls Avatar
  • Besucher
  • Besucher
10 Jahre 1 Monat her #3141 von Frau Mundvoll
Wilma schrieb:

Wofür steht eigendlich die 21? :huh:

What's the problem, Wilma?
21 steht für das 21. Jahrhundert, in dem das Projekt realisiert werden soll, das passt also auch gut auf das "Braunschweiger Flughafen-Projekt".

Frau Mundvoll

;) P.S: Wilma, es gibt heute wiki und zahlreiche weitere Infos zu Stuttgart21, schauen Sie doch mal dort nach.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Axel
  • Axels Avatar
  • Besucher
  • Besucher
10 Jahre 1 Monat her #3142 von Axel
Frau Mundvoll schrieb:

Wilma schrieb:

Wofür steht eigendlich die 21? :huh:

What's the problem, Wilma?
21 steht für das 21. Jahrhundert, in dem das Projekt realisiert werden soll, das passt also auch gut auf das "Braunschweiger Flughafen-Projekt".

Frau Mundvoll


Danke für Aufklärung Frau Mundvoll.

Ich dachte immer "21" steht für "21.000" bzw. in Braunschweig für "21" Demonstranten.
Ihr wollt wirklich noch neunzig weitere Jahre täglich durch den verbleibenden Rest-Wald laufen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rosenbaum
  • Rosenbaums Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Jahre 1 Monat her - 10 Jahre 1 Monat her #3143 von Rosenbaum
Solange man nicht vor irgendwem kriechen muß, warum denn nicht weiter laufen?

Natürlich ist Braunschweig nicht Stuttgart (hatte ich ja einiges dazu hier geschrieben), aber deswegen braucht man doch nicht sooo frustriert sein, Axel.

Auch bei der ASSE haben wir seinerzeit 1972 im Asse-Arbeitskreis mit 6-8 Leuten angefangen und die Beteiligung in den Orten drumrum, wie Remlingen war gleich Null.

Wichtig ist, beharrlich zu sein und mit Dir, Axel wären es in Waggum dann schon 21 + 1 , also 22.

Immer positiv denken, das hilft dann auch gegen Gram und Frust.

Aber kommt mal bitte zum Thema zurück und das Thema ist die Geschichte mit dem erfundenen "Forschungsflughafen" als kreative Fördermittelgestaltung durch Mitwirkung der Landesbehörden
Letzte Änderung: 10 Jahre 1 Monat her von Rosenbaum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bruno
  • brunos Avatar
  • Besucher
  • Besucher
10 Jahre 1 Monat her - 10 Jahre 1 Monat her #3145 von bruno
Wirklich sehr offen, wie in der Braunschweiger Zeitung begrifflich der Schalter umgeklappt wurde von Flughafen auf Forschungsflughafen.

Hier mal ein richtungsweisendes Beispiel, wie die Umdefinition auf Forschung ab 2002 in Gehirnwäsche-Manier durch die Br.Zeitung abgespult wurde:

Dafür erblüht im Umfeld von Volkswagen und Forschungsflughafen die bedeutendste Wissenschafts- und Forschungsregion Europas. Auch dieser enorme Wandel zählt zu den Eigentümlichkeiten Braunschweigs.

www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2044/artid/932484


Das ist dann fast wortwörtlich die neue Sprachregelung der Ministerial-Oberen des Wirtschaftsministeriums Hartke und Krautwig seit Mitte 2002:

Für Herrn Prof. Hartke fehlt noch ein Argumentationsast "Technologiezentrum", z.B. auf dem Flughafengelände.
Dieser Ast "Technologiepolitik" ist seiner Ansicht nach noch nicht ausgereizt.
www.bibs-bs.de/bibs-forum/48-artikel-der-startseite/2950-foerdermittel-erschleichung-zum-ausbau-eines-vw-flughafens-.html?limit=6&start=36#3112

Krautwig: a) spezieller Flughafen, sog. "Forschungsflughafen" als Teil einer einmaligen Anhäufung mit Wirkung auf nationaler und sogar europäischer Ebene, Technische Universität auf dem Gebiet Luftfahrt und Astronautik konzentriert ... mehr Unternehmen anzusiedeln ... neue zukunfstorientierte Arbeitsplätze ...
www.bibs-bs.de/bibs-forum/48-artikel-der-startseite/2950-foerdermittel-erschleichung-zum-ausbau-eines-vw-flughafens-.html?limit=6&start=36#3113


Ist doch ein schönes Zusammenspiel gewesen zum Herbeireden des Forschungsflughafens und Ablenkung vom eigentlichen Ziel, dem Ausbau eines VW-Flughafens, oder ?
Letzte Änderung: 10 Jahre 1 Monat her von bruno.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rosenbaum
  • Rosenbaums Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Jahre 1 Monat her #3146 von Rosenbaum
Hier ein paar Beiträge vorstehend hatte ich die Strafanzeige gegen den OB Wolfsburgs, Herrn Schnellecke, bekannt gegeben.

www.bibs-bs.de/bibs-forum/48-artikel-der-startseite/2950-foerdermittel-erschleichung-zum-ausbau-eines-vw-flughafens-.html?limit=6&start=30#3012

Es ging darum, daß die falschen Zahlen für Wolfsburgs Finanzierungsbeteiligung von dort noch explizit bestätigt worden sind, um so VW´s Beteiligung zu verschleiern und trotzdem zu Fördermitteln zu gelangen.

Die Staatsanwaltschaft Hannover teilt nun den Eingang der Anzeige mit und gibt das Akten-Zeichen bekannt:

Ermittlungsverfahren gegen Rolf Schnellecke, Tatvorwurf: Betrug.
Geschäfts-Nr. : NZS 5231 Js 84317/1
(Brief vom 12.10.2010)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rosenbaum
  • Rosenbaums Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
10 Jahre 1 Monat her - 10 Jahre 1 Monat her #3252 von Rosenbaum
Wie bereits hier berichtet, wurden alle drei Zahlen im Förderantrag bewußt falsch eingetragen:
der Eigenanteil von der Stadt WOB steht im Antrag mit 10 Mio. obwohl es in Wahrheit nur 5 Mio.€ sind;
- der Anteil von VW wurde mit "0" angegeben, bzw. einfach komplett unterschlagen, obwohl VW in Wirktlichkeit mit 5 Mio.€ mit von der Partie ist und
- der Anteil von der Stadt BS steht im Förderantrag mit 14,7 Mio.€, obwohl bislang nur rd. 10 Mio.€ offiziell vom Rat beschlossen und damit autorisiert sind.

Dazu hatte die BIBS-Fraktion die Kommunalaufsicht informiert. Nun rechtfertigt sich die Hoffmannsche Verwaltung, die 10 Mio.€ seien nur für die reine Landebahnerweiterung gemeint gewesen, dazu käme ja noch die Gewerbegebietserweiterung, die anderweitig hergenommen worden seien.

Fälschen, Tricksen und - sofern dabei ertappt - die Sachverhalte vernebeln; so sieht die Strategie im Rathaus aus, um das Projekt VW-Flughafen doch noch zu retten.
Letzte Änderung: 10 Jahre 1 Monat her von Rosenbaum.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Rosenbaum
Ladezeit der Seite: 0.190 Sekunden

Suche

Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.